Intressantes aus der Weh Weh Weh Welt

Warten auf den Badezug

Heute fuhr unser Zug ab Baden über eine andere Route direkt und ohne Halt zum Flughafen. Dies weil bei Örlikon eine Stellwerk den Geist aufgegeben hat. Dumm nur das man vergessen hat uns Passagieren dies mitzuteilen. Alle die in Dietikon aussteigen wollten, landeten also am Flughafen. Also zurück zum HB

*NACHTARG* Funktioniert leider alles irgendwie nicht  🙁 —————————————————————————— Facebook und Google Plus haben das Bloggen verdrängt. Spätestens nach dem Startschuss von Google Plus, wird das bloggen definitiv bei den meisten vernachlässigt. Ich finde das schade. Ich bin aber jetzt gewillt, meinem Blog wieder neues Leben einzuhauchen. Damit das auch mit

30 Jahre lang fälschte Adolfo Kaminsky Ausweispapiere für politisch Verfolgte 1940 ermordeten die Nazis in Paris seine Mutter. Adolfo Kaminsky schloss sich daraufhin 15jährig der Résistance an und lernte Papiere zu fälschen. Er rettete er damit verfolgte Juden, später Widerstandskämpfer gegen Gewaltregimes in Spanien, Algerien, Südafrika und Lateinamerika. Viel später

Februar 2024
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829  
Kategorien
Archive

© 2024 iRAFF

Theme von Anders NorénHoch ↑

iRAFF