Intressantes aus der Weh Weh Weh Welt

Jeder hat das Recht auf eine zweite Chance? Nur mit entsprechendem Pass!

4 Kommentare

  1. Aha

    Klar so ein Vergewaltiger oder Mörder erhält ja eine zweite Chance falls er Schweizer ist…

  2. RAFF

    Ja denn nach Verbüssen seiner Strafe lebt er weiterhin unter uns. Oder wurde Lardelli ausgewiesen?
    Für alle muss das gleiche Recht gelten und alle sollen gleich bestraft werden, egal ob welche Nationalität, egal welche Hautfarbe.

  3. Aha

    Nach dem Verbüssen der Strafe… der Ausländer muss halt zusätzlich gehen was auch richtig so ist.

    Kannst du wie mit einem Hotel vergleichen, wenn du dort als Gast einen Blödsinn machst, wirst du bestraft und darfst das Hotel wohl nicht mehr betreten. Machst du den gleichen Blödsinn als Inhaber/Angestellter wirst du wohl auch bestraft, darfst aber weiterhin das Hotel betreten.

  4. RAFF

    So ein Quatsch!

    Warum muss der Ausländer zusätzlich bestraft werden? Weill man Ausländer nicht mag?
    Macht man als Angestelter des Hotels ein Blödsinn, gibt es heutzutage eine fristlose Entlassung, dass ist die Wahrheit.
    Echt struber Vergleich von Dir.

    Für mich ist das purer Rasissmus, Ausländer zusätzlich zu bestrafen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 iRAFF

Theme von Anders NorénHoch ↑

iRAFF