Intressantes aus der Weh Weh Weh Welt

Von einem Punkt dieser Welt zum anderen, in 42 Minuten.

Wenn man einen Tunnel senkrecht nach unten graben würde, der auf der anderen Seite der Erde endet und man da reinspringt, würde man in nur 42 Minuten auf der anderen Seite rauskommen. OK, da sind noch ein paar andere Probleme wie die Hitze usw. aber wäre es machbar, würde man automatisch in nur 42 Minuten auf der anderen Seite ankommen und das ohne Antrieb und nur dank der Erdanziehungskraft.
Noch interessanter: Würde man einen geraden Tunnel von Paris nach New York bauen würde, der nicht mit der Erdkrümmung, sondern wirklich gerade verläuft, würde man in 42 Minuten von Paris in New York sein. Ein Tunnel Tokio nach Casablanca – ebenfalls in 42 Minuten durch. Egal von wo bis wo, durch den Einfluss der Erdanziehung, dauert es immer 42 Minuten.
Das wäre dann ein „Gravitiexpress“

 

2 Kommentare

  1. StoiBär

    Und wieder einmal ist „42“ die Antwort auf alle Fragen! 😉

  2. RAFF

    Die Antwort auf alles und das Universum und das Leben …

    Oder:
    21 Minuten freier Fall
    21 Minuten Abbremsen
    21 gramm das Gewicht der Seele …

    Zufall?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 iRAFF

Theme von Anders NorénHoch ↑

iRAFF