Intressantes aus der Weh Weh Weh Welt

CMSimple, das genial einfache kleine CMS

Eigentlich wollte ich schon lange mal über CMSimple schreiben, habe ich doch dieses CMS in den letzten 5 Jahren schon für etliche Aufträge genutzt.
Wer keine grosse Site haben muss, aber gerne selber Anpassungen wie Textänderungen, hinzufügen und entfernen von ganzen Seiten oder Bilder einfügen erledigen möchte, der ist mit CMSimple gut bedient.

CMSimple ist ein sehr einfaches, kostenlos nutzbares und dennoch Leistungsfähiges Content Management System, dass zudem keine Datenbank benötigt und daher auf jedem Server funktioniert, der PHP unterstützt.
Zudem ist CMSimple extrem flexibel, was das Design angeht!

Nach dem Motto simple – small – smart! Entwickelt, verzichtet CMSimple auf jede Art von unnötigem Ballast, ohne grosse Abstriche an der Leistungsfähigkeit in Kauf zu nehmen. Die Installation ist ein Kinderspiel.

Die Website kann mit dann mit Hilfe des Online-Editors verwalten. Einfach einloggen und Seite anpassen. Das Einfügen von Bildern oder von neuen Seiten ist im Nu gemacht und die Menüstruktur wird automatisch angepasst.

Wie populär das System ist, sieht man auf der dotcomdesign.com. Dort findet man über 690 Templates zum Einbinden. Und vor allem die in den letzten 2 Jahren zur Verfügung gestellten Templates, kann man nur als hochwertig bezeichnen.

Zudem gibt es auch eine deutsche CMSimple Site: http://cmsimple.de auf der man das CMS runterladen kann.

» www.cmsimple.org Home of CMSimple
» cmsimple.de deutsche Site
» dotcomwebdesign.com für Templates

Beispiel von CMSimple Templates bei dotcomwebdesgin.com

cmsimple

1 Kommentar

  1. E.R.

    dem kann ich nur voll zustimmen, für Klein- und Kleinstprojekte die absolut richtige Wahl!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 iRAFF

Theme von Anders NorénHoch ↑

iRAFF