Intressantes aus der Weh Weh Weh Welt

Schlechter Start für den IE 8

Wenn mich etwas aufregt, dann sind es unfertige Browser die ins Internet „freigesetzt“ werden.
So schaffte es Apple für Windows, wie schon bei der ersten Lancierung ihres Browser, eine weitere Gurke ins Netz zu stellen (siehe hier).

Jetzt lanciert Microsoft seinen IE 8 und die erste Seite, die ich damit ansurfe, ist per Zufall gerade eine die er nicht richtig anzeigt.

Als Fan der Fernsehserie LOST, gab ich „Lostpedia“ in Google ein. Auf der Hauptseite http://de.lostpedia.wikia.com/wiki/Hauptseite zeigte sich, dass der IE 8 die Bilder in einem Inline-Frame nicht mitscrollen kann.

Somit gesellt sich Gurke Microsoft an Gurke Apple.

Es lebe Firefox!
ie8
Hier schient noch alles OK

ie8a
Aber sobald man scrollt, bleiben die Bilder stehen. Grrrrrrrr

2 Kommentare

  1. Renato

    Moment! Du vergleichst hier Bananen mit Äpfel! Beim Internet Explorer will uns Microsoft einen fertigen Browser im Final Release andrehen!

    Beim Safari 4 ist ganz klar definiert, dass es sich um eine Public Beta Version handelt! Somit ist der Browser noch nicht ganz fertig…

    Gut, eigentlich ist ja alles immer Beta was aus dem Hause Microsoft kommt, bloss schreibt man das nicht mehr so an sondern, verkauft es munter an die Benutzer…

  2. RAFF

    OK aber das Beta von Apple ist höchstens ein Gamma oder sogar ein Delta, den dieser funktioniert überhaupt nicht unter Windows.
    Und den IE 8 muss man nicht kaufen, der ist Gratis.
    *lach*
    Auch unter OS X ist Firefox der bessere Browser!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 iRAFF

Theme von Anders NorénHoch ↑

iRAFF