Intressantes aus der Weh Weh Weh Welt

Hello World!

Habt ihr es gemerkt? Gestern ging die Welt doch nicht unter. Kein schwarzes Loch bei Genf, kein Weltuntergang. Cool wir sind noch da!
Und diese Feststellung machen wir am 11. September, ein Datum, das es in sich hat:

  • Am 11. September 1949 wird in der Schweiz die Volksinitiative „Rückkehr zur direkten Demokratie“ angenommen.
  • Am 11. September 1973 findet in Chile ein Militärputsch gegen die vom Volk gewählte Regierung von Salvador Allendes statt. Der darauffolgenden Militärregierung fallen nach offiziellen Schätzungen ca. 3000 Chilenen zum Opfer. Über 1 Million Menschen flüchten ins Exil.
  • Am 11. September 2001 finden die Terroranschläge auf das World Trade Center in New York statt.
  • Am 11. September 2008 überlebt die Welt die Inbetriebnahme des Teilchenbeschleunigers LHC in Genf

Lhc

3 Kommentare

  1. Renato

    Naja, der Weltuntergang kommt ja erst noch wenn die Elementarteilchen mit nahezu Lichtgeschwindigkeit (99,99991 Prozent) aufeinander los gelassen werden, sprich kolidieren. Erst dann gibt es den Weltuntergang…

  2. RAFF

    Ja dann, begrüsse ich dich hier auf meinem Blog am Tag danach 🙂

  3. Gilly

    Erklären wir den 11.09. hiermit zum DochNichtWeltuntergang Tag 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 iRAFF

Theme von Anders NorénHoch ↑

iRAFF