Intressantes aus der Weh Weh Weh Welt

Microsoft nervt

Nein es geht nicht um XP oder Vista, auch nicht um eine sonstige Software von Microsoft. Es geht um einen Artikel, der heute im Cash-daly zu lesen war. Dort beklagt sich Microsoft Schweiz, keine gut qualifizierte Leute zu finden. Als ich das las, wurde ich richtig wütend. Ich hatte mich dort im Juni auf eine Stelle als Webpublisher beworben und bekam am Telefon zu hören, das ich zu teuer bin. Aufgrund meines Alters und der Berufserfahrung sei zwar meine Forderung gerechtfertigt aber sie sind bei Weitem nicht bereit so viel zu zahlen. Und dann lamentieren sie sich darüber, keine gut qualifizierte Leute zu finde? Das ist doch der Gipfel der Frechheit!

Microsoft_logo

7 Kommentare

  1. Sam

    Beim Lesen dieses Artikels hatte ich gedacht: Microsoft muss wohl mehr Lohn bieten als die meisten anderen Buden, weil es einfach unsexy ist, bei Microsoft zu arbeiten.

  2. Sam

    Hatte gedacht, vielleicht gäbe es interessante Stellen im Bereich SharePoint – aber wenn du das jetzt schreibst, wird es wohl eher nicht so der Hammer sein…

  3. raff

    Ich hab keine Ahnung ob es bei Microsoft allgemein so ist, aber wenn einem so was passiert, dann ärgert man sich über solche Artikel.

  4. Paddy

    Tja, die verlangen alle soviel, weil sie das als Schmerzensgeld sehen. 😉

    Im Ernst: Deinen Frust kann ich natürlich verstehen. Aber was die Presseabteilung berichtet und die HR-Abteilung labbert hat in der Regel wenig miteinander zu tun. Die HR-Fuzzis bringen das vermutlich nur als Ausrede, dass sie keine gute Arbeit leisten.

  5. José

    Es geht noch schlimmer, wenn du siehst das eine Stelle ist nach 1 Jahr noch nicht besetzt aber du hast 3 Absage bekommen. Und das habe ich mehrmals erlebt.

  6. raff

    @Paddy:
    Das ist genau das was ich meine.

  7. Tom

    Das bittere ist dass es eben kein PR gelabere ist…
    ich kenne die selbe Situation von einer der weltgrössten Firmen..deren Namen ich jetzt nicht nennen möchte.. obwohl es nicht schwer wäre diese drei Buchstaben zu tippen.. aber ich bringe es vor lauter Wut und Frust über das erlebte einfach nicht über mich…

    Dort wird genau das Selbe gelebt…

    Nur dass dann aufgrund dieser fehlenden Investition in qualifizierte Mitarbeiter den bestehenden noch die Kurse gestrichen worden sind da man sparen muss weil das ausbessern des Flickwerks Geld kostet … was aber eigentlich nicht so schlimm ist, denn die sind vor lauter versaufen in Arbeit eh nicht dazu gekommen Ferien oder Kurse zu machen…

    *ooooommmmmmmmmmm* Ich geh jetzt meinen Zen Garten pflegen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 iRAFF

Theme von Anders NorénHoch ↑

iRAFF