Intressantes aus der Weh Weh Weh Welt

SVP gegen Schweizer Volk und Demokratie

Trotz Regen ging das Schweizer Volk nach Bern um gegen die rechtspopulistische SVP zu demonstrieren, die sich gegen dem Schweizer Volk und Demokratie stellen will.
Würde das Schweizer Volk den Bundesrat wählen, würde Eveline Widmer Schlumpf gewählt resp. Wiedergewählt werde, Christoph Blocher dagegen würde eine weitere Abfuhr erhalten.

» Beispiel Artikel im Spiegel Online

6 Kommentare

  1. leu

    Wie kommst du denn auf die Aussage das Frau Schlump gewählt würde und Herr Blocher nicht?

  2. RAFF

    Das ist doch offensichtlich!
    Früher verlangte die SVP selber das die Bundesräte vom Volk gewählt werden sollen. Nachdem sie den Blocher reingeboxt haben, wollten sie nichts mehr davon wissen, auch heute nicht. Das ist auch Typisch für die SVP. Wenn ein Volksentscheid sich negativ für sie auswirken würde, wollen sie nichts mehr davon wissen.

  3. amade.ch

    ähm, da bin ich mir aber nicht so sicher. es geht ja nicht um die wahl, sondern um das, was jetzt danach passiert ist.

  4. RAFF

    äh was wärst du dir nicht so sicher amade?

  5. Sven

    Schade, dass auch Spiegel Online die Unwahrheit verbreitet, dass Blocher abgewählt wude. In der Schweiz können Bundesräte nicht abgewählt werden, auch wenn die SVP das immer wieder so formuliert.

  6. RAFF

    Wenn man bei einer Wiederwahl nicht gewählt wird, dann ist man abgewählt worden. Denn man war ja im Amt und stellte sich zur Wiederwahl.
    Man könnte aber auch sagen, Blocher wurde entlassen. Klingt das besser?

Schreibe einen Kommentar zu leu Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 iRAFF

Theme von Anders NorénHoch ↑

iRAFF