Intressantes aus der Weh Weh Weh Welt

Ganz ehrlich, hat jemand wirklich gedacht die Schweizer Fussballnati könne sich was Grosses an der Euro erhoffen?
Auf der einen Seite steht die Tatsache das die Euro 08 (auch) in unserem Land stattfinden wird. Auf der anderen Seite steht die Tatsache, dass die Schweizer Nati selten so gut war wie in den letzten Jahren. Aber bitte bleiben wir doch realistisch. Diese Mannschaft steht irgendwo, aber sicher nicht ganz vorn. Und sollte ihr dennoch ein Exploit an der Euro gelingen, dann dies nur dank den Gegner und dem Turniermodus.
Mich nervt das ganze trari-trara schon seit Monaten und kann über den Erwartungen der eigenen Mannschaft nur noch den Kopf schütteln. So toll gewisse Resultate waren, die Enttäuschungen waren grösser!
Bitte bleibt realistisch. Die Schweizer Nati wird in der Vorrunde ausscheiden!

fussball

8 Kommentare

  1. Fraggle

    Vor zwei Jahren wurde über die deutsche Mannschaft auch hergezogen und jeder machte sich lustig. Ein 1:4 im letzten „Testspiel“ vor der WM – das durfte nicht sein.
    Trotzdem (oder gerade deswegen) hat sich die Mannschaft am Riehmen gerissen und ist 3. geworden…
    Ich gebe Dir Recht, dass ein „Hochhypen“ und „Wir werden Europameister“ nicht zum Ziel führt – aber komplett abschreiben sollte man die Mannschaft nicht. Noch nicht…

  2. Lance

    Also ich bin auch der Meinung das wohl schon ziemlich früh fertig ist für die Schweizer Nati. Ich erhoffe mir natürlich auch insgeheim eine Überraschung. Aber der Ball ist rund und es kann viel passieren … sieh Griechenland vor 4 Jahren 🙂

    Gruss
    Lance

  3. RAFF

    @Fraggle:
    Du vergleichst die Mannschaft die in der Fifa-Weltrangliste auf Platz 5 liegt (Deutschland) mit der Mannschaft, die auf Platz 40 liegt (schweiz). Und genau das ist für mich mehr als abgehoben!
    Die Schweizer Nati soll froh sein, wenn sie in der Vorrunde von der türkischen Mannschaft nicht noch eine Ohrfeige erhält.
    aber sicher: ich würde mich auch über Erfolge der Schweizer Nati freuen!

  4. Fraggle

    Das ist ja mein Punkt… Man sollte keinen Hype auslösen, der völlig an den Tatsachen vorbeigeht.
    Die Mannschaft niedermachen und abschreiben bringt aber genau so wenig.
    Platz 5 hin oder her – vor 2 Jahren war die deutsche Mannschaft am Boden und hat sich dennoch wieder hochgepäppelt…

  5. RAFF

    Die Deutschen waren aber nie auf Platz 40 und niedergemacht wurden sie von der Presse, weil die nur den WM Titel sehen wollen…
    Ich schreibe die Mannschaft lieber ab und werde dann eines besseren belehrt 😉

  6. amade.ch

    mich hat das gestrige spiel auch genervt (siehe auch mein beitrag auf meinem blog…). aber, das ganz typisch schweizerische „realistisch bleiben“ hindert uns im allgemeinen und die nati im speziellen möglicherweise daran, mal einen ganz grossen coup zu landen. ich habe sehr lange an den europameistertitel für die schweiz geglaubt, weil wir eine sensationell gute mannschaft haben. wenn ich aber sehe, wie diese mannschaft spielt und wie sie auftritt, dann schwinden meine hoffnungen ganz schnell. Du hast recht: realistisch betrachtet liegen nicht mehr als drei spiele für die schweizer nati drin. aber müssen wir immer so verdammt realistisch sein? können wir nicht einfach ein bisschen träumen, hoffen, wünschen? vielleicht hilft’s.

  7. RAFF

    Genau das fand ich im Vorfeld völlig abgehoben: EM Titel für die Schweiz. Wann hat die Schweiz so gut gespielt, das sie diese Hoffnung hegen kann? Welche ganz grossen hat sie geschlagen?

  8. Glubb-Blog Nürnberg

    Das war doch genau richtig für die Schweiz! Jetzt glaubt keiner mehr an die Nati und Ihr könnt befreit aufspielen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 iRAFF

Theme von Anders NorénHoch ↑

iRAFF