Intressantes aus der Weh Weh Weh Welt

Good bye Basel, hallo Basel

basel

Dies ist meine letzte Arbeitswoche in Basel. Irgendwie hoffe ich auch das Ich arbeitsmässig wirklich nicht mehr nach Basel zurück kommen muss. Das Pendeln während 5 Jahren kostete mir enorm viel Zeit und von der Stadt habe ich eigentlich nichts mehr mitbekommen.
Dennoch hoffe ich wieder öfters in Basel zu sein, denn punkto Ausgang fällt mir dies jetzt einfacher. Ich muss nicht mehr die Zeit von Feierabend bis zum „Ausgang“, überbrücken und meine Freunde müssen nicht gleich schon um 18 Uhr mit mir abmachen. Dann fahre ich eben unabhängig vom Zug mit dem Auto nach Basel und gehe so richtig in den Ausgang.
Viellicht eindecke ich die Stadt von Neuem? Jedenfalls habe ich mir fest vorgenommen, ab spätestens Februar alle Freunde und Freundinnen, wieder mal im Ausgang zu treffen!

1 Kommentar

  1. Roy

    Hey Raff

    Geniesse Deine letzte Woche denn schliesslich wirst Du diese 5 Jahre sicherlich in Erinnerung behalten.
    Es war schön 3 dieser 5 Jahre mit Dir gearbeitet zu haben!
    Eine schöne letzte Woche in der Stadt die in einem halben Jahr zur EM-Stadt wird, die keinen See braucht um stolz auf die Stadt zu sein und in der man sich gerne wieder einmal mit dem verlorenen Sohn Raff wieder trifft 🙂

    Halt die Ohren steiff!

Schreibe einen Kommentar zu Roy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 iRAFF

Theme von Anders NorénHoch ↑

iRAFF