Intressantes aus der Weh Weh Weh Welt

Vorsicht Falle bei Routenplaner

Der PC Tipp schreibt heute:

Ein Routenplaner ist dem kostenlosen Strassendienst von Map24 nachempfunden. Wer aber die AGBs liest weiss, dass sich dahinter Abzocker verstecken.
Wer in der Adresszeile des Browsers
www.routenplaner-server.com eingibt, glaubt auf einem gewöhnlichen Routenplanerportal gelandet zu sein. Die Seite ähnelt vom Aufbau und vom Design her ganz dem kostenlosen Dienst von www.map24.ch, um die Nutzer auf eine falsche Fährte zu locken. Wer sich aber auf www.routenplaner-server.com den optimalen Reiseweg berechnen lassen will, wird gezwungen an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Zusätzlich müssen die AGB (Allg. Geschäftsbedingungen) akzeptiert werden. Wer sich diese aber genauer ansieht, stellt unter Punkt 7 folgendes fest: «Der Nutzer ist zur Entrichtung des einmaligen Nutzungsentgelts von 59,95 Euro verpflichtet (Endgeld)».

» Weiterlesen bei PCtipp.ch

abzocker

8 Kommentare

  1. theddy

    Und wie kennen sie denn deine Daten für eine Rechnung. So dumm, am Anfang die Kreditkartenummer einzutippen ist hoffentlich niemand..

  2. Raffaele

    Steht da:
    „Wer sich aber auf http://www.routenplaner-server.com den optimalen Reiseweg berechnen lassen will, wird gezwungen an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Zusätzlich müssen die AGB (Allg. Geschäftsbedingungen) akzeptiert werden. “
    Also keine Kredikartenangaben aber Adressangaben werden verlangt und schon flattert dann eine Rechnung ins Haus.

  3. thomas

    Ging mir genauso. Habe mich irrtümlich ende September 07 dort für einen Routenplan registriert und jetzt die RG erhalten. Habe bereits 3x geschrieben, erhalte aber nur Standartantwort. Hast sonst noch jemand Erfahrungen gemacht?

  4. Raffaele

    Kein Problem. Einfach nicht mehr reagieren und ja nicht zahlen!

  5. simon

    hey jungs ich sitzte in der scheiße ich habe eine mahnung von den bekommen und weiß echt nicht was ich jetzt machen soll . bitte um einen sehr guten rat????????

  6. Raffaele

    Nach Schweizer recht ist es ganz einfach: einfach nicht Zahlen. Nach Deutschem recht ist es mir nicht ganz klar.
    Suche mal nach Foren, wo das Ganze diskutiert wird. Da kriegst du sicherlich auch Tipps.

  7. simon

    danke trotzdem .habe mich erkundigt und ich muss nicht zahlen der typ der das macht diese seiten erstellt istz ein verbrecher ein verfahren läuft gegen ihn wegen der sacxhen . naja ddass für die ,die in der selben lage sind

  8. dr. prob

    ich habe da eine mail von der seite bekommen von wegen das ich seit einem monat die gebühr von 59€ noch nich bezahlt hätte obwohl ich mich überhaupt nich ma auf die seite gewagt habe….das ist ein betrugsversuch wahrscheinlich. kann mir jemand bitte weiter helfen???

Schreibe einen Kommentar zu Raffaele Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 iRAFF

Theme von Anders NorénHoch ↑

iRAFF