Intressantes aus der Weh Weh Weh Welt

So benennt Coast Office ihr T-Bone Haus. Ein Haus in einer ruhige monolithische skulpturale T- Form. Der Wunsch der Bauherren war im Garten zu wohnen. Das Pendant zum Wohnbereich ist das Wohnzimmer für den Oldtimer der Bauherren. Das heisst also, dass der Porsche demnach ein Mitbewohner ist. Jedenfalls kann man in so einer Garage nicht eine 08 15 Wagen reinstellen.

» Mehr Infos bei costoffice.de
» Via Yanko Design

t-bone

6 Kommentare

  1. rockgöre

    Das wär’s ! Inklusive Porsche natürlich !

  2. Raffaele

    Och der 911 macht für mich hier eher einen biederen Eindruck.
    Ein Ford GT40 (http://s2.desktopmachine.com/pics/ford_GT40-08-1024.jpg)
    oder ein Lamborghini Miura (http://www.channel4.com/4car/media/100-greatest/03-large/57-lamborghini-miura.jpg) währen passender!

  3. rockgöre

    Für mich müsste es ganz klar einen 911er sein. Definitiv !

  4. Thomas

    Raffaele, da kann ich Dir nur zustimmen: mein Favorit wäre für diese Garage auch ganz klar der Ford GT40.

  5. amade.ch

    also wenn ich die wahl zwischen miura und gt40 hätte…. würde sie sicher nicht auf den ami fallen. 🙂 aber auch ein modernes auto würde sich doch gut machen. ein wiesmann vielleicht, oder ein tvr.

  6. Raffaele

    Der GT 40 Mark II ist ja nicht wirklich ganz ein Ami. Er wurde ja in England entwickelt nach dem die Amis alleine es nicht hinkriegten. Erst der GT 40 Mark IV war 100% in den USA produziert aber bei weitem nicht so schön wie der GT 40 Mark II.
    Aber ein Ferrari 330 P4 (http://galeria.forocoches.com/data/500/Ferrari_330_P4_32.jpg ) wäre auch geil, obwohl ich nicht weis ob der eine Strassenzulassung hätte.

Schreibe einen Kommentar zu amade.ch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 iRAFF

Theme von Anders NorénHoch ↑

iRAFF