Intressantes aus der Weh Weh Weh Welt

Radiohead bietet sein neues Album selber zum download an

Das neue Album von Radiohead gibt es nur über die eigene Website. Entweder als Diskbox zum bestellen oder als direct download. Der Clou dabei ist das man den Preis für den direct download selber bestimmen kann. Laut Radiohead bezahlen aber die meisten freiwillig dafür den gleichen Preis wie in den Läden üblich. Damit verdienen Radiohead pro Album also mehr als wenn sie mit einem Plattenlabel zusammenarbeiten würde.
Die Musikindustrie wird hier wohl ziemlich in Bedrängnis geraten, sollte sich rausstellen das dieses Model erfolg hat und sich noch mehr Musikkünstler dafür entscheiden.

» Radiohead

radiohead.jpg

1 Kommentar

  1. Paddy

    Genial. Ich wünsche denen und uns Konsumenten, dass Radiohead damit Erfolg haben. Wenn die saftigen Margen der Labels grossteils wegfallen würden, wäre Musik wieder deutlich günstiger zu haben, ohne dass die Qualität darunter leidet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 iRAFF

Theme von Anders NorénHoch ↑

iRAFF