Nach dem Artikel "Earth without people" von Alan Weisman der in die Sammlung "Best American Science Writing 2006" aufgenommen wurde, veröffentlicht der Autor sein Buch "The World Without Us". Darin beschreibt er was auf der Welt passiert wenn die Menschen plötzlich von der Erde verschwinden würden. "…Was bleibt von all dem, was die Menschheit geschaffen hat, von unseren Häusern, Kirchen und Tempeln, den Städten, Staudämmen, Industrieanlagen, Feldern und Haustieren? Wo wird die Natur wieder wie sie ursprünglich war?"

Zum Buch gibt es auch eine Website die, logischerweise, www.worldwithoutus.com heisst. Und die macht wirklich Appetit auf das Buch. Nebst den obligaten Infos zum Buch findet man eine Zeittafel die die Veränderungen ab Tag 2 bis zu 5 Milliarden Jahren nach dem Verschwinden der Menschen auflistet. Im Multimedia Bereich finden sich Bilder und Clips zum Thema.

Ich glaube ich wünsche mir dieses Buch.

» www.worldwithoutus.com

withoutus.jpg