Wie heise online berichtet, macht der auch in meinem Blog vorgestellte Wahl-O-Mat die Politiker nervös.
"So sollen für einige Thesen die hinterlegten Standpunkte der fünf teilnehmenden Parteien und Gruppierungen teilweise nicht mit den offiziellen Aussagen in den jeweiligen Wahlprogrammen übereinstimmen"
Wundert das jemand? Es zeigt nur auf, wie sehr man den Aussagen und Versprechungen der Politiker wirklich glauben kann.

» zum Wahl-O-Mat
» heisse online Artikel